Gemeinsam für Freiburg und Region

Willkommen - Welcome - Bienvenue

Gemeinsam für Freiburg und Region (GfFR) ist ein Netzwerk von Kirchen, Freikirchen, christlichen Sozialwerken,

Initiativen und Einzelpersonen.

Die Website befindet sich noch im Aufbau, doch ist jetzt schon zu sehen, wohin die Reise geht.

Gerne kannst du uns eine Nachricht über das Kontaktformular oder per E-Mail schicken: info@gemeinsamfuerfreiburg.de

Wir freuen uns über jeden der dabei ist. 

Denn Gemeinsam für Freiburg und Region - das sind ich, du, wir alle.

 

Viel Freude beim ersten Stöbern wünscht

Peter Behncke, GfFR Redaktion

Peter Behncke_GfFR_Gemeinsam_fuer_Freiburg



Naturwissenschaft und Glaube

Die Freie Christliche Schule Freiburg lädt ein zu dem Vortrag "Naturwissenschaft und Glaube - Geht das?"

Dr. Dirk Soltau, langjähriger Astrophysiker des renommierten Kiepenheuer-Institutes für Sonnenphysik in Freiburg, denkt über seinen Glauben nach.

Das Weltall - unendliche Weiten... mit diesen Worten beginnt die wohl bekannteste Sci-Fi-Serie aus den 60er Jahren. Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde... mit diesen Worten beginnt die Bibel, das wohl bekannteste Buch der Welt.

Wie und ob für einen Naturwissenschaftler beides zusammenpassen kann, davon erzählt Dr. Dirk Soltau.

Termin: Mittwoch, 24. Oktober 2018

Ort: Freiburg-Landwasser, Wirthstr. 30

Beginn: 19.30 Uhr - Einlass: 19.00 Uhr

Eintritt: 5 € (3 € ermäßigt) - Abendkasse

www.fcs-freiburg.de


Immer gut informiert

Immer_gut_informiert_GfFR_Gemeinsam_fuer_Freiburg

Auf dieser Seite werden künftig Nachrichten und Meldungen aus Freiburg und der Region veröffentlicht. Dabei sind wir auf Tipps und Hinweise von Vielen angewiesen. Also: Schreib uns über das Kontaktformular oder eine E-Mail an: info@gemeinsamfuerfreiburg.de

Vielen Dank schon jetzt.


Ort der Erinnerung

Ort_der_Erinnerung_GfFR_Gemeinsam_fuer_Freiburg

Drei dieser Hinweistafeln hat die Stadtverwaltung Freiburg vor kurzem beim Gedenkbrunnen am Platz der Alten Synagoge aufgestellt. Darauf abgebildet ist ein Foto der 1938 von den Nazis zerstörten Synagoge mit dem Hinweis: "Dieser Brunnen ist ein Ort der Erinnerung. Der Grundriss der niedergebrannten Synagoge erinnert an die in der Zeit des Nationalsozialismus ermordeten Freiburgerinnen und Freiburger jüdischen Glaubens. Wir danken Ihnen für einen respektvollen Umgang und das Nichtbetreten des Brunnens."


Beter dieser Zeit

Beter_dieser_Zeit_GfFR_Gemeinsam_fuer_Freiburg

Unter dem Motto "Beter dieser Zeit" lädt das Gebetshaus Freiburg vom 18. - 20. Oktober zum Konvent 2018 ein, "einer Versammlung, die dazu beitragen soll, An-/Beter zu stärken und Nichtbeter zu Betern zu machen. Gemeinsam wollen wir als "Beter dieser Zeit" die Erweckung des Gebets in D-A-CH vorantreiben.", so die Veranstalter.

Mehr Infos und Anmeldung unter:

www.gebetshaus-freiburg.org/konvent-beter-dieser-zeit


Gospelworkshop

Vom 19. bis 21. Oktober findet ein Gospel -workshop im Evangelischen Gemeindezentrum in Kirchzarten statt. Geleitet wird er von Adrienne Morgan Hammond. Die Stücke werden ohne Noten eingeübt, wie heute noch in den Gemeinden in Louisiana. Vorkenntnisse sind also nicht erforderlich.  Am Sonntag-vormittag werden Gospels im Gottesdienst (einzelne) und nachmittags im Abschlusskonzert präsentiert. "Der Workshop bietet eine gute Möglichkeit für Gesangsneulinge Gospel kennenzulernen, bringt aber auch alte Chorhasen wieder auf Trab."

Mehr Infos und Anmeldung unter: 

www.gospelworkshop-kirchzarten.de


Pop-Oratorium Luther

Luther kommt nach Freiburg. Als Pop- Oratorium. Und zwar am Sonntag, 4. 11. 2018 ins Konzerthaus. Online-Ticketverkauf bei Ticketmaster oder telefonisch 02302 28222 22

Veranstalter: Stiftung Creative Kirche in Kooperation mit dem Evangelischen Stadtkirchenbezirk Freiburg.


Tages-Losung

Tages-Losung_GfFR_Gemeinsam_fuer_Freiburg

Freitag, 19. Oktober 2018

 

Noah war ein frommer Mann und ohne Tadel zu seinen Zeiten; er wandelte mit Gott. 

1.Mose 6,9 

 

Lasst euer Licht leuchten vor den Leuten, damit sie eure guten Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen. 

Matthäus 5,16 

 

Anmerkung

Die Losungen sind ein Weg, Gottes Wort in unseren Alltag kommen zu lassen. Sie können ein erster Schritt sein, die Bibel in ihrer ganzen Breite und Tiefe kennen zu lernen. Herausgegeben werden die Losungen seit 1731 Jahr für Jahr von der Evangelischen Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine. www.ebu.de


Anstoß

Alle Menschen sind Fremde

 

Der Fremde ist ein Mensch 

wie du und ich,

nicht besser, nicht schlechter,

nur anders.

Denn unter der Haut

sind alle Menschen gleich.

 

Wie oft bin ich

mir selbst ein Fremder

und mit der Frage beschäftigt:

Wer bin ich

und warum bin ich so

wie ich bin?

 

Auch bin ich ein Fremder 

in dieser Welt,

immer auf der Suche nach etwas,

das größer ist

als ich und mein kleines Leben,

das weiter ist

als der kurze Horizont meiner Ziele

und das höher ist,

als der blaue Himmel über mir.

 

Alle Menschen sind Fremde,

im eigenen Land

oder weit in der Ferne

und jeder ist darauf angewiesen,

dass der andere in ihm

keinen Feind sieht,

sondern den Menschen,

der er selber sein könnte.

 

© Peter Behncke


Kalender

Füttere den Kalender mit deinen/euren Terminen, damit Viele wissen, was wann wo läuft. Im Kalender nehmen wir auch Jahrestermine auf - zur besseren Koordination, denn allzuoft kommt es vor, dass mehrere interessante Veranstaltungen gleichzeitig stattfinden.


Bibeltreff Dreisamtal

Gemeinsam mit den Psalmen Gott begegnen heißt der neue Kurs des Bibeltreff Dreisamtal, der noch bis Ende des Jahres 2018 läuft.

Ort: Kurhaus Kirchzarten, "Raum Feldberg", 79199 Kirchzarten, Dietenbacher Straße 22

Zeit: 14-tägig, dienstags von 19.30 - 21.00 h

Ablauf: Nach einem circa 50-minütigen Referat besteht die Möglichkeit für Fragen.

Leitung: Dr. Martin Ernst, Theologischer Referent und weitere Mitarbeiter.

Termine und Themen: siehe "Kalender"

Die Teilnahme ist kostenlos und jederzeit ohne Anmeldung möglich. 

Weitere Infos zum Bibeltreff Dreisamtal:

www.geo-exx.com